Luftmanagement in sensiblen Bereichen Sichere Lüftungssysteme von TROX im Labor

Zurück zur Übersicht
Datum

14.03.2017

Rubrik

Produkte

Im Rahmen der ISH 2017 präsentiert TROX unter dem Leitmotiv „Das TROX Prinzip“ wieder eine Reihe von neuen oder optimierten Systemen, Geräten und Komponenten.

Vernetzte Welten – vernetzte Systeme

Mit zunehmender Urbanisierung müssen Immobilien kontinuierlich an neue Nutzungskonzepte angepasst werden. TROX liefert vernetzte Systemlösungen, die in Echtzeit auf veränderte Anforderungen reagieren. So werden unabhängig vom Gebäudetyp oder von der Nutzungsart kontinuierlich eine bedarfsgerechte Versorgung und maximale Gebäudesicherheit gewährleistet.

Sicheres Arbeiten

Labore und Reinräume sind Hochleistungsbereiche für Luftmanagementsysteme. Im Umgang mit aggressiven Medien sind kurze Reaktionszeiten bei der Regelung und Steuerung gefragt. Sensible Bereiche werden durch Unter- oder Überdruck von der Umgebung getrennt. Das perfekte Zusammenspiel sichert diese Systemzustände. Monitoring-Funktionen ermöglichen jederzeit den Überblick über die aktuellen Zustände.

Das Regelungssystem LABCONTROL von TROX hat sich seit Jahren in vielen Hochsicherheitsbereichen bewährt. Wo es darum geht, im Umgang mit aggressiven Medien kürzeste Reaktionszeiten und die perfekte Zusammenarbeit aller Geräte zu realisieren, ist LABCONTROL im Einsatz. Herzstück ist das EASYLAB System, bei dem alle installierten Komponenten automatisch erkannt werden, und das Anschlussmöglichkeiten für unterschiedlichste Bussysteme bietet. Das System ist so anpassungsfähig, dass kurzfristige Nutzungsänderungen oder Erweiterungen nicht zwingend eine Neuinbetriebnahme erfordern. Sogar eine Anbindung an die X-AIRCONTROL Einzelraumregelung ist möglich, um z. B. Temperatur, Luftqualität und Luftfeuchte zu regeln. Für maximalen Komfort.
 
Auf der ISH zeigt TROX weiterhin VVS-Regelgeräte der Serie TVLK, die in Verbindung mit dem EASYLAB Regler TCU3 bei Laborabzügen die Volumenstromregelung von belasteter Abluft übernehmen.

Die VVS-Regelgeräte sind durch die Fertigung mit moderner Spritztechnik hochpräzise Produkte und damit sehr hochwertig. Die Volumenstrommessung kann wahlweise über anpassbare Düsen oder über Staukörper erfolgen. Im Bedarfsfall können die Wirkdruck-Messelemente ohne Demontage des Reglers herausgezogen und gereinigt werden.

Trotz der Einbaulänge von nur 400 mm ist das VVS-Regelgerät gegenüber ungünstigen Anströmverhältnissen extrem unempfindlich. Zudem sind alle im Luftstrom befindlichen Teile aus widerstandsfähigem Polypropylen gefertigt.

Das LABCONTROL System besteht aus Komponenten, die auf die speziellen Bedingungen in sensiblen Bereichen, wie Laboren und Reinräumen, abgestimmt sind.

 

Diese und viele weitere Innovationen sind auf der ISH bei TROX am Stand B51 in der Halle 11.0 zu sehen. Weitere Informationen zu technischen Einzelheiten der gezeigten Systeme und Produkte finden Sie auch unter www.trox.de/PR_ISH2017

Download Presseinformation
Download Foto

TROX ist führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 27 Tochtergesellschaften in 27 Ländern auf fünf Kontinenten, 14 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Gegründet 1951, hat der Weltmarktführer mit Stammhaus in Deutschland im Jahre 2016 mit 3.770 Mitarbeitern rund um den Globus einen Umsatz von annähernd 500 Mio. Euro erzielt.

Für weitere Informationen und Rückfragen zu TROX wenden Sie sich bitte an:

Christine Roßkothen
Corporate Marketing
voice: +49 2845 202 – 464
fax: +49 2845 202 – 587
c.rosskothen@trox.de
www.trox.de

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265